Beruflicher Werdegang – Dr. Franz Ludwig Heiss

Beruflicher Werdegang:

  • Studium in Heidelberg, Würzburg, München
  • Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes
  • Erstes Juristisches Staatsexamen Bayern 1970
  • Promotion durch die Juristische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München 1971
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Professor Dr. Hans F. Zacher am Institut für Politik und Öffentliches Recht, 1972
  • Zweites Juristisches Staatsexamen Bayern 1974
  • Zulassung als Rechtsanwalt 1974
  • Master of Laws (LL.M.) der University of California at Berkeley, U.S.A. 1975
  • Lehrbeauftragter an der Universität Augsburg 1982
  • Fachanwalt für Steuerrecht 1986
  • Steuerberater 1986
  • Wirtschaftsprüfer 1992

Sprachen:

Deutsch, Englisch, Französisch